Schmiedl Online Testbericht bei Testpiloten

Schmiedl Marktforschung: Teilnahme an Umfragen, Interviews und Diskussionen jetzt auch online

Schon mal von einem Interviewer in der Fußgängerzone angesprochen und zu einem Interview eingeladen worden? Mir ist es vor einigen Jahren passiert, direkt in der Münchner Fußgängerzone. Nun kann man sich bei Schmiedl Marktforschung auch online zur Teilnahme an Interviews, Umfragen und Diskussionen anmelden. Das neue Panel klingt vielversprechend und dürfte sich wirklich lohnen. Unser erster Testbericht.

Die Schmiedl Marktforschung GmbH gehört zur Schlesinger Associates, die mit Sitz in den USA schon seit 1966 in der Marktforschung tätig ist. 2011 fusionierte das Unternehmen mit der deutschen Schmiedl Marktforschung, die an ihren Standorten in Frankfurt, München und Hamburg eigene Büros unterhält. Hier werden auch die Face-to-Face Interviews und Diskussionen durchgeführt, zu denen Probanden eingeladen werden. In München liegt das Büro der Schmiedl Marktforschung direkt am zentralen Karlsplatz (ein paar Bilder gibt es auf dieser Internetseite).

Anmeldung bei Schmiedl Marktforschung

Mit dem Start des Online-Panel muss man nun nicht mehr warten, bis man zufällig in der Fußgängerzone von einem Interviewer angesprochen wird – man kann sich direkt als Interessent für eine Teilnahme bei Schmiedl Marktforschung anmelden. In unserem Test war die Anmeldung schnell erledigt. Nach der Bestätigung der eMailadresse und dem ersten Einloggen in den übersichtlichen Mitgliederbereich sollte man unbedingt den kompakten Profilfragebogen ausfüllen. Die Anmeldung ist kostenfrei – eine Belohnung für das Ausfüllen des Profilfragebogens gibt es aber leider nicht.

Datenschutz: Das sollte man beachten

Vor einer Anmeldung im Online-Panel von Schmiedl sollte man sich mit den Datenschutzrichtlinien vertraut machen. Der Marktforscher betont, dass keine personenbezogene Daten an Auftraggeber weitergegeben werden – das schließt die Verwendung von Daten für Marketingzwecke aus. Teilweise werden die in den Interviews übermittelten Daten mit der Schlesinger Associates in den USA ausgewertet – hier betont Schmiedl aber, dass auch dort die EU-Richtlinien zum Datenschutz eingehalten werden. Nach unserer Bewertung klingen die Datenschutzregelungen insgesamt vertrauenswürdig.

Wer kann sich bei Schmiedl Marktforschung registrieren?

  • Mindestalter 16 Jahre
  • nur 1 Anmeldung ist erlaubt – Mehrfachanmeldungen führen zu sofortiger Löschung der Accounts
  • Bedingung für eine Teilnahme bei Schmiedl Marktforschung ist die kostenfreie Registrierung auf der Internetseite
  • qualitativ hochwertige Antworten: Schmiedl legt großen Wert auf hochwertige Antworten in den Befragungen. Dazu wurden verschiedene Prüfroutinen entwickelt, die die Ernsthaftigkeit der Antworten überprüfen. Wer nicht ernsthaft an den Umfragen teilnimmt, wird aus dem Panel entfernt – erarbeitete Punkte verfallen.

Welche Vorteile bietet eine Teilnahme bei Schmiedl Marktforschung?

  • Möglichkeit zur Teilnahme an Online-Befragungen, Telefoninterviews, Gruppendiskussionen, Face-to-Face-Interviews
  • attraktive Belohnung: Gutschrift von Punkten für die Teilnahme sowie – bei besonderen Aktionen – das Werben von Freunden
  • Auszahlung der Punkte als Gutschein (Amazon und Itunes), Auszahlung (Paypal, Überweisung, Scheck), Spenden
  • 1000 Punkte entsprechen einer Summe von 10 Euro
  • Auszahlungsgrenze: 10 Euro

Unsere erste Bewertung zu Schmiedl Marktforschung:

Es ist noch zu früh für eine umfassende Bewertung, aber der erste Eindruck des neuen Panels ist positiv. Die Anmeldung funktioniert technisch einwandfrei, ist kompakt und schnell ausgefüllt. Als besonderen Vorteil bewerten wir die vielfältigen Auszahlungsmöglichkeiten und die niedrige Auszahlungsgrenze. Nach unserer Erfahrung ist Schmiedl ein sehr aktiver Marktforscher – die Chancen stehen gut, dass man hier tatsächlich häufig zu Umfragen und Tests eingeladen wird. Vor allem Einladungen zu Interviews und Gruppendiskussionen dürften sich lohnen: Hier sind locker auch mal 100 Euro an Vergütung drin. Erfahrungen können gerne unten im Kommentarbereich veröffentlicht werden.

Nochmal in der Übersicht: So funktioniert die Teilnahme bei Schmiedl Marktforschung Online

schmiedl-marktforschung-erfahrungen
Schmiedl Marktforschung: So funktioniert die Teilnahme
Bewerte diesen Beitrag!
[Stimmen: 1; Durchschnitt: 5]

3 Kommentare öffnen & selbst kommentieren >

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Das schreiben andere Testpiloten:

  • Ich bin vor Jahren in Berlin, am Tauentzien, von einer Schmiedl-Mitarbeiterin zu einer Online-Befragung in den Räumen von Schmiedl eingeladen worden (und bin seitdem bei Schmiedl als Probandin eingetragen).

    Im Schmiedl-Newsletter ist immer mal wieder eine passende Befragung für mich dabei.

    Die MitarbeiterInnen sind durchweg sehr freundlich, die Gruppendiskussionen zu verschiedenen Themen finden bei alkoholfreien Getränken, belegten Brötchen und Süßigkeiten statt – und bei denen am PC gibt es auch etwas Süßes und was zu trinken.

    Die Aufwandsentschädigungen sind fair und werden in bar ausgezahlt.

  • Ich habe im Internet mal rumgeschaut, wie die Erfahrungen anderer Leute mit Schmiedl Marktforschung sind. Und, abgesehen davon, daß die Posts bis drei Jahre alt sind, kommt hinzu daß der Gesamteindruck eher negativ ist. Ich lasse die Finger davon.


Gerade gelandet: Neue Ziele für Testpiloten im Herbst 2022



Monosurveys
Jetzt auch in Deutschland verfügbar! Bei Monosurveys wirst du belohnt für das Ausfüllen von spannenden Online-Fragebögen. Schnelle Anmeldung, ordentliche Vergütung! Auszahlung deiner Vergütung schon ab 5 Euro auf dein Konto.
Meinungsager
Jetzt auch mit bezahlten Telefoninterviews! Lass dich bei Meinungsager für deine ehrliche Meinung belohnen - z.B. für die Teilnahme an Umfragen und an Telefoninterviews.