Befragmich Testbericht bei Testpiloten

Befragmich.de Erfahrungen: Bezahlte Umfragen auch in Österreich und der Schweiz

Inhaltsverzeichnis

Testpersonen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich bei Befragmich zur Teilnahme an Marktforschungsprojekten anmelden. Betrieben wird das Panel von Splendid Research, einem Marktforscher aus Hamburg.

Selbst habe ich mich auch bei Befragmich registriert, um hier Erfahrungen zu sammeln. Nach meiner Anmeldung bei Befragmich.de dauerte es nur knapp fünf Stunden bis die erste Einladung zur Teilnahme an einer Umfrage im Postfach landete. Ein Verdienst von 0,80 Euro wurde in der Einladung ausgelobt. Das ist ein recht ordentlicher Verdienst für eine Umfrage mit knapp 10 Minuten Bearbeitungszeit.

Nur einen Tag später wurde ich schon zum zweiten Projekt von Befragmich.de eingeladen – eine Online-Umfrage mit 20 Minuten Bearbeitungszeit bei einer Vergütung von 1,90 Euro. Allerdings endete diese Umfrage für mich leider schon nach wenigen Fragen frühzeitig. Es stellte sich im Verlauf der Befragung heraus, dass dass ich doch nicht ins Profil der Umfrage passt. Die Umfrage wurde daraufhin mit einem Hinweis abgebrochen und ich musste deshalb auch auf die Vergütung verzichten. Schade.

Insgesamt kann ich aber trotzdem eine positive Bilanz meiner ersten Tage bei Befragmich.de ziehen. Der Marktforscher macht einen aktiven, innovativen und seriösen Eindruck. Vor allem die Anzahl der Umfragen, zu denen ich eingeladen wurde, hat mich positiv überrascht. Ich hoffe, dass ich auch in Zukunft sooft zu neuen Umfragen eingeladen werde.

Für alle, die gerne an Online-Umfragen teilnehmen, kann sich die Teilnahme bei Befragmich.de aus meiner Sicht lohnen. Die Vorteile des Anbieters sind im Einzelnen:

  • Kostenlose und unverbindliche Teilnahme: Die Anmeldung bei Befragmich.de ist natürlich kostenlos. Die Teilnahme an Umfragen ist selbstverständlich unverbindlich. Man sollte die Fragen aber jederzeit aufmerksam lesen und ehrlich beantworten, um nicht vom Panel ausgeschlossen zu werden.
  • Strenge Datenschutzrichtlinien: Befragmich.de verpflichtet sich dazu, strenge Datenschutzrichtlinien einzuhalten. Die bei den Umfragen erfragten Daten und die Adressdaten der Mitglieder werden grundsätzlich nicht zu Werbezwecken verwertet oder an Dritte weitergegeben.
  • Faire Vergütung: Nach meinen bisherigen Erfahrungen ist die Vergütung bei Befragmich.de fair geregelt. Besonders gut gefällt mir, dass man bei Befragmich.de direkt mit Geld entlohnt wird. Die Auszahlungsgrenze ist mit 5 Euro sehr niedrig angesetzt. Ausgezahlt wird via Paypal. Alternativ kann man das durch die Beantwortung der Umfragen gesammelte Guthaben aber auch an wohltätige Organisationen spenden lassen.
  • Ansprechende und aktuelle Internetseite: Die Internetseite von Befragmich.de gefällt mir sehr gut – auch der Mitgliederbereich, in den ich mich mit meinen persönlichen Zugangsdaten einloggen kann, ist übersichtlich und schön gestaltet. Nach dem Login kann ich auch ständig sehen, wieviel Geld ich schon durch meine Teilnahme an Meinungsumfragen von Befragmich.de gesammelt habe. Eine Auszahlung kann beantragen, wer einen Kontostand von 5 Euro erreicht hat.

Meine Befragmich Bewertung

Meine ersten Erfahrungen mit Befragmich.de fallen positiv aus. Wer in Deutschland, Österreich oder der Schweiz lebt und gerne an fair vergüteten Online-Umfragen teilnehmen möchte, sollte sich diesen Anbieter auf jeden Fall genauer anschauen.

Die Registrierung ist sehr kompakt und erfolgt unter www.befragmich.de.

Um häufiger zu Umfragen eingeladen zu werden, ist es eine gute Idee, nach dem ersten Login alle Profildaten zu aktualisieren – das erhöht die Chancen, möglichst oft zu passenden Umfragen eingeladen zu werden und reduziert die Anzahl an Abbrüchen bei Umfragen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Stimmen: 2; Durchschnitt: 4.5]

9 Kommentare öffnen & selbst kommentieren >

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Das schreiben andere Testpiloten:

  • Ich habe meine Mitgliedschaft hier jetzt endgültig beendet, weil ich dauernd wieder und wieder Fragen beantworten soll, die teilweise sehr persönlich und vertraulich sind, um dann weitergeleitet zu werden zu Umfragen, dort wieder Fragen beantworte, wieder weitergeleitet werde, um dann zu erfahren, dass die Umfrage leider nicht stattfinden kann, ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, ein Abbruch auftaucht oder ich auf einmal doch nicht für die Umfrage infrage komme, obwohl es vorher hieß, ich habe mit für die Umfrage qualifiziert!
    Ich habe wohl bisher mindestens 10 Umfragen wenn nicht mehr beantwortet und war wohl gut 1,5 Stunden für nichts und wieder nichts beschäftigt.
    Ich bin sehr verärgert!
    Das ist für mich wirklich reines Datensammeln und nutzlose Zeitverschwendung.
    Unmöglich dieses Portal.

  • Die Beträge, die man in den Emails genannt bekommt („Prämie: Wert in Euro“) stimmen nicht mit den tatsächlich ausgezahlten Prämien überein.
    Ich habe an zwei Umfragen teilgenommen, von welchen die eine mit 1,24 Euro, die andere mit 1,40 Euro vergütet werden sollte, letztlich wurde die eine mit 0,90 und die andere mit 0,20 Euro vergütet, ohne dass man darauf hingewiesen wurde.

    Eine dritte Umfrage wurde sehr weit am Ende abgebrochen, weil ich angeblich nicht in die Zielgruppe passe. Entweder sollte diese Zeit dann trotzdem vergütet werden, oder die Betreiber müssen eben bereits vorher besser filtern.

    Beim Werben eines Freundes muss dieser erst drei (!) Umfragen erfolgreich absolvieren (schlecht möglich, wenn scheinbar bei nahezu jedem Nutzer abgebrochen wird), bevor man die Prämie von einem Euro bekommt.

    Fazit: Getestet und wieder abgemeldet!

    Da eine Auszahlung erst ab 5 Euro möglich ist, habe ich auf meine verdienten 1,10 Euro gut und gerne verzichtet 😉

  • Ich kann die Seite leider auch nicht weiterempfehlen.

    Nachdem man jeweils Zeit investiert hat und die ersten Fragen beantwortet hat, passt man leider nicht in das Anforderungsprofil und vergütet wird natürlich nichts.
    So einfach ist Geld verdienen eben doch nicht.

  • Ich kann nach meinen Erfahrungen eines bestätigen: Finger weg.
    Bevor man überhaupt zu der eigentlichen Umfrage kommt, muss man etliches an Fragen beantworten. Meistens finanzielle Fragen über den Verdienst, die Größe, den Umsatz und seine Tätigkeit in der Firma, in der man beschäftigt ist, usw. Also alles keine unsensiblen Fragen.
    Danach wird die Umfrage zu 90% abgebrochen, da man nicht in die Zielgruppe passt.
    Braucht man ja auch nicht mehr, denn man hat ja schon genügend Daten eingegeben.
    Ich habe es in den letzten zwei Jahren immer mal wieder ausprobiert, ohne Erfolg.
    Fazit: Vorsicht vor diesen Umfragen, man soll für ein paar Euro, die meistens dann doch nicht zustande kommen, sehr viel preisgeben.
    Wer doch Spaß am klicken hat, man „muss“ bei diesen Fragen selbstverständlich wahrheitsgemäß antworten…..
    Zur Auszahlung kann ich nichts sagen, denn dazu ist es bei mir nie gekommen. Bei ca. 40-50 Umfrageversuchen in zwei Jahren.

  • Also ich war eine Weile dabei und musste feststellen: FINGER WEG!
    Warum?
    Naja, 90% der Einladungen zu Umfragen waren quatsch, weil ich anscheinend die falsche Zielgruppe war. Und das, obwohl mein Profil komplett ausgefüllt war! Warum senden die mir solche Einladungen???
    Dann haben die mir nicht jede Umfrage bezahlt, die ich abgeschlossen habe! Versprechen in einem Fall 2,7 € für den abgeschlossenen Fragebogen – und nachdem ich mir eine halbe Stunde Zeit genommen hatte, gab es nichts 🙁
    Ich bin sehr enttäuscht und kann es keinem empfehlen.

  • Gleiche Erfahrung auch von meiner Seite – mein Eindruck war, dass nur die ersten Umfragen bezahlt werden und man anschließend monatelang zwar zu Umfragen eingeladen wird, dann aber wegen „nicht erfüllter Voraussetzungen“ aus dem Panel fliegt. Nach 10 Minuten Fragebogenausfüllen empfinde ich das als Betrug und Datenklau.

  • Ich habe mich vor einiger Zeit angemeldet. Mein Fazit, ich kann es ganz und gar nicht empfehlen. Die meisten Umfragen werden kurz vor Beendigung abgebrochen, da man wie schon oben erwähnt, die Voraussetzungen nicht erfüllt. Zudem ist der Kundenservice per Email nicht sehr zuverlässig. Es lohnt sich nicht, die Zeit mit solchen Umfragen zu verschwenden.

  • Heute habe ich mit einer Umfrage die Auszahlungsgrenze überschritten und direkt mal eine Auszahlung auf mein Paypal-Konto veranlasst. Das hat noch keine Minute gedauert, da habe ich die E-mail von Paypal erhalten! Einziger Nachteil, wenn man so sagen darf: Für die 5,50€ wurden mir 0,11€ Paypal-Gebühren abgezogen. Aber das war die schnellste Auszahlung, die ich je erlebt habe!

  • Das kann ich bisher bestätigen. Ich habe mich bei Befragmich Mitte Mai angemeldet und bisher vier Umfragen bekommen, bei denen ich aber nur bei zweien ins Profil gepasst habe. Die zwei Umfragen, die ich zu Ende machen konnte, haben mir 2,70€ eingebracht. Wenn das so weiter geht, habe ich die auszahlungsgrenze schnell erreicht.


Gerade gelandet: Neue Ziele für Testpiloten im Herbst 2022



Monosurveys
Jetzt auch in Deutschland verfügbar! Bei Monosurveys wirst du belohnt für das Ausfüllen von spannenden Online-Fragebögen. Schnelle Anmeldung, ordentliche Vergütung! Auszahlung deiner Vergütung schon ab 5 Euro auf dein Konto.
Meinungsager
Jetzt auch mit bezahlten Telefoninterviews! Lass dich bei Meinungsager für deine ehrliche Meinung belohnen - z.B. für die Teilnahme an Umfragen und an Telefoninterviews.