Ipsos I-Say Testbericht bei Testpiloten

Ipsos iSay im Test: Prämien mit Umfragen verdienen – Testpersonen gesucht!

Kurzfassung: Unser Testergebnis zu Ipsos iSay im Überblick

Ipsos iSay

Die Vorteile einer Teilnahme bei Ipsos iSay:

  • Teilnahme an seriösen bezahlten Umfragen des weltweit drittgrößten Marktforschers
  • kostenlose Anmeldung und unverbindliche Mitgliedschaft
  • Zwischen 0,5 Euro bis 2 Euro Belohnung pro Teilnahme an einer Befragung
  • Auszahlung ab 5 Euro als Warengutschein (z.B. für Amazon, Obi, Douglas, Zalando etc.), als virtuelle Mastercard oder als Spende
  • Datenschutz nach ESOMAR garantiert Privatsphäre: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Verbesserungsmöglichkeiten:

  • Bar-Auszahlung aufs Konto
Testpiloten Empfehlung

Ipsos iSay Testbericht: Das sind die Vorteile für Testpersonen

Bei Ipsos iSay kannst Du an den Online-Umfragen des weltweit drittgrößten Marktforschers Ipsos teilnehmen. Als Belohnung gibt es wertvolle Prämienpunkte für jede erfolgreiche Teilnahme und zusätzliche Gewinnchancen für aktive Mitglieder. Hier ist unsere Info und unser Test zum Ipsos iSay Panel. Lohnt es sich an diesen bezahlten Umfragen teilzunehmen?

Wer sich über die Internetseite von Ipsos ISay registriert (Dauer der Anmeldung: ca. 2 Minuten; natürlich kostenlos), wird zukünftig per Email zu bezahlten Umfragen und Online-Interviews eingeladen.

Natürlich gibt es keine Verpflichtung, auf eine Einladung zur Umfrage zu reagieren. Wenn dir das Thema nicht gefällt oder du gerade keine Zeit hast, kannst du einfach weiterklicken. Wenn du aber an einer Online-Umfrage teilnehmen willst, erhälst du nach Abschluss der Befragung Punkte auf deinem virtuellen Konto bei Ipsos iSay gut geschrieben.

Nach meinen Erfahrungen mit Ipsos iSay kann es schon eine Weile dauern, bis die Punkte nach Abschluss einer Umfrage gutgeschrieben werden – nach maximal zwei Wochen waren bei mir aber immer die Punkte korrekt auf dem Konto verbucht. Meistens erfolgt die Punktegutschrift aber sofort nach Beendingung einer Umfrage.

Sobald du an einigen Umfragen teilgenommen hast, kannst du dir das Guthaben bequem auszahlen lassen. Dieses Panel arbeitet mit Prämien – die Auswahl gefällt mir ganz gut. Du kannst Amazon Geschenkgutscheine, Tankkarten, H&M-Gutscheine und vieles mehr erhalten. Ich persönlich lasse mich meistens mit einer Virtual Prepaid Mastercard auszahlen, damit ich bei der Verwendung des Geldes vollkommen frei bin und mir kaufen kann, was ich möchte.

Sobald man 990 Punkte gesammelt hat, kann man einen Gutschein über 10 Euro beantragen. Die Auszahlungsgrenze ist in Ordnung. 10 Euro hat man hier bei aktiver Teilnahme an den Umfragen schnell zusammen.

Online-Umfragen - Prämien
Ipsos: Gutscheine als Belohnung für die Teilnahme an Umfragen

Das ist noch gut zu wissen bei diesem Panel

Gewinnspiele für aktive und neue Panelisten

Bei meiner eigenen Anmeldung gab es diese Möglichkeit leider nicht – aber jetzt profitieren alle, die sich neu bei Ipsos iSay registrieren von einem Gewinnspiel für Neuanmelder. 30 Geschenkkarten im Wert von je 100 Euro werden aktuell verlost. Weitere Gewinnspiele gibt es für besonders aktive Mitglieder, die auch in ein Premium-Level aufsteigen können. Dort gibt es dann neben Gewinnspielen auch weitere Bonuspunkte und spezielle Aktionen. Das kann sich lohnen!

Datenschutz beim Ipsos Panel

Einen laxen Umgang mit der Datensicherheit oder der Privatsphäre der Panelisten kann sich Ipsos gar nicht leisten. Schnell wäre der gute Ruf des großen Marktforschers ruiniert. Deshalb ist die Sektion „Privatsphäre“ auf der Internetseite besonders umfangreich. Es wird genau beschrieben, wie die Daten, die bei den Umfragen erhoben werden, gespeichert und verarbeitet werden.

Außerdem ist Ipsos Mitglied bei mehreren internationalen Marktforschungsverbänden, z.B. der ESOMAR und der Market Research and Intelligence Association (MRIA). Ipsos verpflichtet sich, die Standards dieser Vereinigungen auch hinsichtlich der Datensicherung einzuhalten.

Ausgeschlossen ist auch, dass die Daten zu Marketing-Zwecken weiterverabeitet werden. Deshalb werden die Daten, die für die Auszahlung der Prämien für die Teilnahme an Umfragen, benötigt werden streng getrennt von den Ergebnissen aus den Online-Meinungsumfragen gespeichert. Bei weiteren Fragen kann man sich auch direkt mit dem Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen (die Emailadresse lautet data.protection@ipsos-online.com).

Gültigkeit der Punkte: So ist die Regelung

Vor dem Verfassen diese Ipsos iSay Testberichts habe ich mich nochmal intensiv mit den AGB und den FAQ des Panels beschäftigt. Interessiert habe ich dabei vor allem den Bereich „Gültigkeit der Punkte“ gelesen.

Die Regelung diesbezüglich könnte – so ist meine Meinung – noch verbessert werden. Bisher ist es so, dass Punkte von Panelisten verfallen können, wenn längere Zeit auf keine Einladung zur bezahlten Umfrage reagiert wurde und daraufhin der Account gesperrt wurde. Leider werden aber keine genauen Fristen genannt, wie es bei anderen Anbietern häufig üblich ist. In den FAQ steht nur etwas ungenau:

So lange Sie aktives Mitglied von iSay sind, verfallen Ihre Punkte nicht. Wenn Sie sich aus der Gemeinschaft abmelden oder wenn Ihre Mitgliedschaft gekündigt wird, schließen wir Ihr Punktekonto. Daraufhin erlöschen alle Punkte, die sich mehr als 30 Tage nach der Kündigung noch auf Ihrem Konto befinden.

Ein inaktives Gemeinschaftsmitglied ist jemand, der seit einer Weile keine Umfrageeinladungen mehr angenommen hat. In diesem Fall behält sich iSay das Recht vor, die Mitgliedschaft zu deaktivieren. Bei Deaktivierung Ihrer Mitgliedschaft erlöschen alle noch auf Ihrem Konto befindlichen Punkte 30 Tage nach der Schließung Ihres Kontos.

Darüber hinaus verfallen Punkte auch, wenn man sich bei der Beantwortung der Umfragen keine Mühe gibt und unlogische Antworten gibt.

Mein Testurteil: Chance nutzen und Geld verdienen!

Um die Datensicherheit mache ich mir bei Ipsos keine Sorgen – das Panel ist seit vielen, vielen Jahren aktiv und hatte diesbezüglich meines Wissens noch keine Schwierigkeiten.

Mir gefällt das Panel insgesamt sehr gut. Die Verdienstchancen sind ordentlich. Wer wie ich häufiger auf Einladungen zu Umfragen reagiert, wird auch öfter eingeladen. Ein weiterer Vorteil ist die recht niedrige Auszahlungsgrenze: Schon ab 10 Euro kann ich meinen Verdienst durch Online-Umfragen auszahlen lassen.

Als nächstes möchte ich noch die Community-Funktionen bei Ipsos ausprobieren. Panelisten können nämlich – wenn sie denn wollen – auch einfach mit anderen Community-Mtgliedern in Kontakt kommen und sogar eigene Abstimmungen veröffentlichen. Ich bin gespannt, wie das funktioniert und probiere das gerne demnächst aus (meine Erfahrungen lest ihr dann hier).

Wer sich noch bei Ipsos anmelden möchte, kann das zur Zeit direkt über das Anmeldeformular tun. Die Anmeldung ist natürlich kostenfrei. Und vielleicht gewinnst Du sogar einen der Geldpreise, der zur Zeit unter allen neuen Panelisten verlost wird …

Bewerte diesen Beitrag!
[Stimmen: 1; Durchschnitt: 5]

6 Kommentare öffnen & selbst kommentieren >

Schreibe einen Kommentar zu Daniel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Das schreiben andere Testpiloten:

  • Hallo, habe ein Problem.
    Bin schon lange bei Ipsos I-say.
    Plötzlich kann ich mich nicht mehr einloggen. Erst heißt es „Haben Sie ihr Passwort vergessen“.
    Trotz aller Anweisungen keine Rückmeldung.
    Jetzt heißt es: „Email adresse ist nicht bekannt“.

    Bitte helfen Sie mir!
    Danke
    Mit frdl. Gruß
    Ingrid Capellaro

  • Ich bin auch sehr begeistert von Ipsos. Man bekommt wirklich oft Umfragen zugeschickt und kann sich auch meisten dafür qualifizieren. Auch mit der Bezahlung ist es super. Musste bis jetzt nie länger wie 10 Tage warten.

  • Ich war hier eigentlich immer zufrieden, aber nachdem ich 3 Wochen absolut keine Einladungen zu Umfragen bekommen habe was sehr ungewöhnlich ist, habe ich beim Kundenservice nachgefragt. Die Antwort war, dass mein Konto stillgelegt wurde, da mein Profil nicht mehr interessant genug sei (aber davor war es knapp 3 Jahre interessant genug!)
    Ich stand mit 480 Punkten also kurz vor einem Gutschein und mein Konto wurde dann aus schadenfeinigen Gründen stillgelegt und hätte ich nicht nachgehakt, würden die einfach verfallen! Ipsos selbst hat es nicht für nötig befunden mir diese unsinnige Entscheidung mitzuteilen! So soll ich laut denen wenigsten einen anteiligen Gutschein von 4€ erhalten.

  • Also ich bin auch sehr zufrieden mit Ipsos. Man bekommt relativ häufig Umfragen, etwa für die Hälfte qualifizier ich mich. Habe in einem Monat die 10 Euronen für Amazon zusammen. Damit lässt es sich ganz gut leben. Im Gegensatz zu Paidmail ein weitaus besserer Verdienst, die Umfragen sind auch ganz gut. Amazon Gutschein dauert eine halbe Std bis er im Emailfach ist.


Empfehlungen von Testpiloten

Noch mehr Umfragen und Produkttests! - Unsere Empfehlungen zum Herbst 2022



Trendsetterclub
Aktion: Erhalte automatisch 1 € Startbonus für deine kostenlose Anmeldung zu bezahlten Umfragen und Tests bei Trendsetterclub!
Swagbucks
Aktion: Sichere dir 100 SB Startbonus mit Gutscheincode TESTPIL100TEN für deine Anmeldung bei swagbucks!