kostenloses Bankkonto mit App: Der Vergleich

Sicher und gebührenfrei als App: Dein Weg zu einem kostenlosen Bankkonto mit Zins aufs Guthaben

Du bist leidenschaftlich daran interessiert, durch die Teilnahme an Umfragen zusätzliches Geld zu verdienen: Dann weißt du, wie wichtig es ist, deine verdienten Belohnungen sicher und effizient zu verwalten. Ein kostenloses Bankkonto, speziell für diese Zwecke, kann die Antwort sein, nach der du gesucht hast. In unserem Vergleich zeigen wir dir unsere Favoriten als kostenloses Bankkonto für dein Smartphone. Sogar Zinsen auf dein Guthaben bietet dir einer unserer Favoriten als App Konto …

Die Welt der Umfrage-Belohnungen ist faszinierend und vielfältig. Mit der Teilnahme an Umfragen kannst du auch dein Einkommen durch einen sinnvollen Nebenverdienst aufbessern oder zusätzliches Taschengeld verdienen. Doch sobald du die Früchte deiner Umfrage-Teilnahme erntest, stellt sich die Frage, wie du dein verdientes Geld sicher und gebührenfrei verwalten kannst. Hier setzt dieser Vergleich an. Wir haben uns auf die Suche nach den besten kostenlosen Bankkonten gemacht, die speziell auch auf die Bedürfnisse von Umfrage-Enthusiasten zugeschnitten sind. Wir werden die Vor- und Nachteile dieser für dein Smartphone verfügbaren App-Konten beleuchten und dir helfen, ein passendes Konto auszuwählen.

Egal, ob du gerade erst mit Umfragen beginnst oder bereits erfahrener Teilnehmer bist, ein maßgeschneidertes Bankkonto kann den Unterschied in deinem finanziellen Leben ausmachen. Wir wollen sicherstellen, dass du das Beste aus deinen Umfrage-Belohnungen herausholen kannst, ohne dabei auf die Sicherheit und Gebührenfreiheit zu verzichten.

Wichtig zu wissen: alle unsere Tipps im kostenlosen Kontovergleich kannst du auch als vollwertiges Gehaltskonto verwenden! Oft lohnt sich ein Kontowechsel, um unnötige Gebühren deiner Bank in Zukunft zu vermeiden.

Bankkonto kostenlos als App für deine Bedürfnisse - © ammentorp / 123rf.com
Kostenloses Bankkonto mit App für dein Smartphone © wutzkoh / fotolia.de

Unsere zwei Favoriten: Bankkonto kostenlos mit deutscher IBAN – ohne Mindestgeldeingang (aber mit Zinsen auf dein Guthaben …)

Wir haben uns auf die Suche gemacht nach dem besten kostenlosen Bankkonto für dein Smartphone. Hier sind unsere zwei Favoriten. Beide Konten kannst du kostenlos eröffnen, um dir deine Belohnungen aus bezahlten Umfragen auszahlen zu lassen. Auch als vollwertiges Gehaltskonto eignen sich unsere Favoriten. Hier sind unsere kompakten Testberichte:

N26 Konto im Kurztest: kostenloses Bankkonto ohne Mindestgeldeingang

Die wichtigsten Vorteile und Nachteile des N26 Kontos im Überblick

  • kostenfreies Konto ohne monatlichen Mindestgeldeingang
  • weltweit bezahlen mit Mastercard Debitkarte (Liefergebühr: 10 Euro)
  • Kontoführung per App mit vielen Zusatzservices
  • mobile Zahlungen mit Apple Pay und Google Pay
  • Bargeld einzahlen und auszahlen am Geldautomaten und in Geschäften mit Cash26
  • im kostenlosen Standard-Konto: 3 gebührenfreie Abhebungen am Geldautomaten pro Monat
  • Kundendienst Chat (24 Stunden an 7 Tagen) und Live-Chat in der App
  • Upgrade zu kostenpflichtigen Kontomodellen mit erweitertem Service möglich
  • einfache und schnelle Kontoeröffnung online bei der N26 Bank

Das N26 Girokonto wird von der N26 Bank angeboten und zeichnet sich durch seine kostenlose Natur, internationale Transaktionen ohne Gebühren und eine moderne mobile App aus. Hier sind die wichtigsten Merkmale im Überblick:

Vorteile des N26 Girokontos:

  1. Kostenlos und transparent: Das N26 Girokonto erhebt keine monatlichen Gebühren oder Mindesteinzahlungen, was es besonders attraktiv für kostenbewusste Kunden macht.
  2. Internationale Transaktionen ohne Gebühren: Mit N26 können Sie in verschiedenen Währungen Geld senden und empfangen, ohne hohe Wechselkursgebühren zu befürchten.
  3. Benutzerfreundliche mobile App: Die N26 App bietet Echtzeit-Benachrichtigungen, Budgetverwaltung und die Integration mit Apple Pay und Google Pay.
  4. Flexibles Konto-Setup: Kunden können zusätzliche Unterkonten erstellen, um ihre Ersparnisse oder Budgets zu verwalten, was die finanzielle Organisation erleichtert.
  5. Sicherheit und Datenschutz: N26 legt großen Wert auf die Sicherheit und bietet Funktionen wie die sofortige Sperrung der Karte bei Verlust und biometrische Authentifizierung.

Nachteile des N26 Girokontos:

  1. Keine physischen Filialen: N26 ist eine rein digitale Bank ohne physische Filialen, was Kunden, die persönlichen Kontakt bevorzugen, nicht entgegenkommt.
  2. Keine Zinsen auf Guthaben: Im Gegensatz zu einigen anderen Banken bietet N26 keine Zinsen auf Guthaben an, daher ist es nicht die beste Wahl für diejenigen, die ihr Geld vermehren möchten.
N26: Ausgaben verwalten im Konto mit Spaces
Die N26 App: Mit Hilfe der Spaces behältst du einfach den Überblick über deine Ausgaben und Einnahmen

Bewertung zum N26 Konto:

Das N26 Girokonto ist eine attraktive Option für diejenigen, die ein kostenloses und benutzerfreundliches Online-Girokonto suchen. Es punktet mit kostenfreien internationalen Transaktionen und einer modernen mobilen App. Die Kontoführung ist auch ohne Mindestgeldeingang kostenlos. Wer weitere Serviceoptionen freischalten möchte, kann auf ein erweitertes Kontomodell gegen eine monatliche Gebühr umsteigen. N26 ist unser Tipp für alle, die ein kostenloses Bankkonto für ihre mit Umfagen und Produkttests verdienten Belohnungen suchen. Es eignet sich ergänzend auch als vollwertiges Gehaltskonto für euren gesamten Zahlungsverkehr.

C24 Konto im Kurztest: kostenloses Bankkonto mit attraktiven Zinsen auf dein Guthaben

Die wichtigsten Vorteile und Nachteile des C24 Kontos im Überblick

  • kostenloses Konto: keine monatlichen Kontoführungsgebühren!
  • kostenlose C24 Mastercard Debit, Apple Pay und Google Pay zum bargeldlosen Bezahlen
  • kostenlose Tools: Ausgabenanalyse, Kontoumzug und Kontoverwaltung mit Benachrichtigungen
  • bis zu 10% Cashback bei ausgewählten Angeboten
  • Bargeld abheben und einzahlen im Supermarkt und am Geldautomaten
  • attraktive Guthabenverzinsung auf das Girokonto + zusätzliches Tagesgeldkonto (bis zu 4% p.a.)
  • deutsche IBAN, deutsche Banklizenz und Einlagensicherung
  • schnelle Kontoeröffnung online bei C24

Das C24 Girokonto wird von der C24 Bank angeboten und hebt sich durch seine Flexibilität, digitale Features und Gebührenstruktur hervor. Hier sind die wichtigsten Merkmale des Kontos:

Vorteile des C24 Girokontos:

  1. Kostenlose Kontoführung: C24 erhebt keine monatlichen Kontoführungsgebühren, was es zu einer wirtschaftlichen Option macht.
  2. Kein Mindesteinkommen erforderlich: Im Gegensatz zu einigen anderen Banken ist kein Mindesteinkommen erforderlich, um ein Konto zu eröffnen.
  3. Digitale Banking-Optionen: C24 bietet eine benutzerfreundliche mobile App und Online-Banking-Funktionen für Transaktionen und Kontoverwaltung.
  4. Geldautomaten-Nutzung ohne Gebühren: Kunden können weltweit gebührenfrei Bargeld an Geldautomaten abheben, was besonders für Reisende von Vorteil ist.
  5. Verzinsung von Guthaben: Eine neu hinzugekommene Besonderheit ist die Möglichkeit, Zinsen auf das Guthaben zu verdienen, was Ihr Geld vermehrt, während es auf Ihrem Konto liegt.

Nachteile des C24 Girokontos:

  1. Begrenzte internationale Transaktionen: Im Vergleich zu einigen anderen Banken bietet C24 begrenzte Möglichkeiten für internationale Überweisungen und Währungsumrechnungen.
  2. Keine physischen Filialen: C24 ist eine reine Online-Bank und verfügt über keine physischen Filialen, was für Kunden, die persönlichen Kontakt bevorzugen, eine Einschränkung sein kann.
  3. Eingeschränkte Bargeldeinzahlungsmöglichkeiten: Die Optionen zur Einzahlung von Bargeld sind bei C24 begrenzt.

Bewertung zum C24 Konto:

Das C24 Girokonto bietet eine wirtschaftliche und flexible Online-Banking-Lösung. Es zeichnet sich durch kostenlose Kontoführung, weltweit gebührenfreie Geldautomatennutzung und nun auch die Verzinsung von Guthaben aus. Wer noch mehr Service möchte, kann auf ein kostenpflichtiges Kontomodell umsteigen. Das kostenlose Girokonto der C24 Bank eignet sich auch zum Einzahlen eurer Belohnungen aus bezahlten Umfragen, kann aber auch als vollvertiges Gehaltskonto eingesetzt werden. Sicherheit bieten die deutsche Banklizenz und Einlagensicherung.


Bonus für den Kontowechsel: Bankkonten mit Prämie für die Kontoeröffnung

1822direkt: Girokonto mit Prämie für die Kontoeröffnung

1822direkt

Jede Bank versucht durch gute Angebote neue Kunden zu gewinnen und bereits vorhandene Kunden zu halten. Dabei ist es wichtig, die Bedürfnisse und Vorlieben der Kunden zu verstehen und ihnen nachzukommen. Die 1822direkt, eine Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse, versucht es mit diesen Vorteilen:

  • Einfacher und schneller Zahlungsverkehr
  • Einfacher Kontowechsel
  • Flexible Rückzahlungen mit dem Dispokredit
  • Einstiegsprämie

Die Bank garantiert einen einfachen und schnellen Zahlungsverkehr. Das ermöglicht die Option des Online-Bankings. Somit haben Kunden jederzeit von überall einen hervorragenden Überblick und uneingeschränkten Zugriff auf ihre Finanzen und können sie selbst verwalten.

Der Kontowechsel wird Neukunden ebenfalls einfach gemacht. Lästiger Schriftverkehr an alle Zahlungspartner mit der Information des Kontowechsels ist von gestern. Bei einem Kontowechsel mit 2go von der fino digital GmbH erfolgen diese Benachrichtigungen innerhalb von Minuten. Fino findet alle Zahlungspartner des Kunden, vervollständigt deren Kontaktdaten und versendet die Benachrichtigungsbriefe des erfolgten Kontowechsels. Ganz ohne den lästigen Papierkram. Dieser Service erfolgt kostenlos.


Kostenloser Kontovergleich: Gratis Girokonto vergleichen und online eröffnen


Empfehlungen als kostenloses Bankkonto: Diese Kriterien sind für unsere Bewertung entscheidend

Kostenlose Kontoführung:

Die Grundausstattung eines Bankkontos sollte kostenlos sein. Dazu zählt die Durchführung von Überweisungen und die Einrichtung von Daueraufträgen. Die beste Bewertung erhält ein Konto, das auch ohne Mindestgeldeingang oder sonstige Voraussetzungen mit 0 Euro Kontoführungsgebühr angeboten wird. Zudem fließt in die Bewertung die Nutzerfreundlichkeit von Online-Banking, Telefonbanking und Apps mit ein.

Umfassende Ausstattung:

Wir vergeben eine Bewertung für die Ausstattung des Kontos mit erweiterten Dienstleistungen. Dazu zählen etwa Freibeträge ohne Verwahrentgelt, ein niedriger Dispozins sowie die Integration von Möglichkeiten zum bargeldlosen Bezahlen mit Google Pay, Apple Pay und weiteren Services wie z.B. Vorteilsprogrammen für Kunden.

Gebührenfreie Karten:

Zum bargeldlosen Bezahlen und zur Versorgung mit Bargeld am Geldautomaten sollte ein Konto mindestens eine Debitkarte von VISA oder Mastercard als Inklusivleistung enthalten. Zusätzliche Punkte können Konten mit kostenloser girocard und Kreditkarte sammeln. In der Bewertung werden auch Bedingungen und Kosten für Bargeldverfügungen berücksichtigt.

Gesicherte Bargeldversorgung:

Mit einer Kontokarte können Sie für die Versorgung mit Bargeld Geld an Geldautomaten abheben. In der Bewertung berücksichtigen wir die Anzahl der freigeschalteten Geldautomaten sowie die Gebühren für Bargeldverfügungen. Die beste Bewertung erhalten Konten, die einem der großen Geldautomaten-Verbünde angeschlossen sind: Sparkassen-Netz, Bankcard-Servicenetz, Cash Group oder Cashpool. Mit einer Debitkarte können Sie zusätzlich an den meisten Geldautomaten in Deutschland Geld abheben.

Kundenservice:

Die Qualität und Verfügbarkeit von Kundenservice und Hotlines wird hier mit maximal 10 Punkten bewertet. Neben Online-Services ist bei Direktbanken besonders eine umfassende Erreichbarkeit eines telefonischen Services wichtig.


Kostenloses Konto: Diese 6 Gebührenfallen solltest du kennen

Die kostenlose Kontoführung auch ohne Mindestgeldeingang ist nicht das einzige Kriterium, das bei der Auswahl eines kostenlosen Bankkontos zu beachten ist. Bevor du deine bisherigen Bank mitteilst, dein Konto kündigen zu wollen, raten wir im Preisverzeichnis der neuen Bank besonders auf diese Punkte zu achten:

1. Kontoführung: Kostenlos ohne „wenn und aber“ oder nur unter Bedingungen?

Oft ist das Bankkonto nur unter bestimmten Bedingungen kostenlos. Und nicht immer werden diese Bedingungen transparent kommuniziert. Achte darauf, dass das Konto ohne weitere Bedingungen gratis ist! Oft findest du Hinweise im Kleingedruckten, dass die Kontoführungsgebühr nur bei einem Mindestgeldeingang oder Gehaltseingang erlassen wird. Unsere Empfehlungen oben sind ohne Mindestgeldeingang kostenlos!

2. Kreditkarte und Girocard: gebührenfrei!

Hier lauert bei vielen Angeboten eine Kostenfalle. Statt einer Kreditkarte mit monatlicher Abrechnung sind bei kostenlosen Konten mittlerweile in aller Regel Debitkarten inklusive. Umsätze werden sofort mit dem Konto verrechnet. Eine echte Kreditkarte ist gegen Aufpreis bei den meisten Banken verfügbar. Auch eine Girocard gehört nicht mehr zur Grundausstattung des kostenlosen Girokontos. Achte hier auf die Angaben im Preisverzeichnis!

3. Überweisungen und weitere Geldbewegungen

Bei einem privaten Bankkonto sind Überweisungen in aller Regel kostenlos. Das heißt: Du bezahlst nicht für jede Buchung eine Gebühr, wie es bei Geschäftskonten üblich ist. Achten trotzdem auch hier im Preisverzeichnis darauf, dass Überweisungen kostenlos sind. Möchtest du gelegentlich auch Echtzeitüberweisungen durchführen, lohnt es sich auch hier die Zusatzkosten zu kontrollieren. Auch die Einrichtung von Lastschriften und/oder Daueraufträgen sollte bei deinem neuen Konto kostenlos sein.

4. Geld abheben am Geldautomaten

Immer wieder wirst du auch unterwegs am Geldautomaten Bargeld vom Konto abheben wollen. Vor Kontoeröffnung lohnt eine Einschätzung, wie oft du voraussichtlich Geld am Automaten abheben willst. In der Regel sind kostenlose Abhebungen limitiert. Dafür kannst du z.B. mit einem C24 Konto auch im Supermarkt Geld abheben. Auch im Ausland erheben viele Banken eine Gebühr für den Bargeldservice am Automaten. 

5. Sollzinsen und Verwahrentgelt

Für die Überziehung deines Kontos räumen Banken bei Bonität einen Dispo ein. Möchtest du diese Leistung in Anspruch nehmen, informiere dich vor dem Kontowechsel über die genauen Konditionen. In der Regel bieten Direktbanken bessere Zinskonditionen als Filialbanken wie Sparkassen oder Volksbanken.

6. Gebühren für Zahlungen in Fremdwährungen

Wenn du im Urlaub und auf Reisen ins Ausland in Fremdwährungen mit deiner Kreditkarte bezahlen möchtest, können zusätzliche Gebühren anfallen. Im Preisverzeichnis kannst du solche Gebühren vorab prüfen. Achte auch auf zusätzliche Gebühren für Bargeldverfügungen am Geldautomaten im Ausland!


FAQ: Fragen und Antworten zum kostenlosen Bankkonto

Auf diese Kriterien ist beim Bankkonto Vergleich zu achten

Wenn du dich für ein neues Bankkonto interessierst, wirst du sehen, dass es viele Angebote auf dem Markt gibt. Um einen besseren Überblick über die Angebote zu bekommen, solltest du dir im Vorhinein schon einige Gedanken zu deinem neuen Girokonto machen. Du wirst sehen, wenn du selbst die Suche, oder besser gesagt deine Wünsche, bereits schon etwas eingegrenzt hast, findest du auch schneller das optimale Girokonto für dich ganz persönlich. Hier ist eine Checkliste mit wichtigen Punkten zum kostenlosen Girokonto:

  • Möchtest du ein Konto mit einer Guthabenverzinsung?
  • Wie wichtig ist dir eine kostenfreie Kontoführung?
  • Ist es dir wichtig, eine kostenfreie Kreditkarte zu deinem Konto zu bekommen?
  • Wie wichtig ist es dir, im Ausland kostenfrei Bargeld abheben zu können?
  • Sollte es auch eine Partnerkarte kostenfrei zu deinem Girokonto geben?
  • Sollte es ein kostenfreies Tagesgeldkonto zu deinem Girokonto geben?
  • Wie wichtig ist dir ein niedriger Dispozins?
  • Ist es dir wichtig, dass das Girokonto keinen monatlichen Gehaltseingang fordert?
  • Möchtest du dein Konto über Online Banking führen?
  • Ist es dir wichtig, das Girokonto bei einer Filialbank zu führen?
  • Ist es dir wichtig, dein Konto nur bei einer Direktbank zu führen?
  • Benötigst du ein extra Girokonto für Schüler, Auszubildende oder Studenten?
  • Benötigst du ein extra Geschäftskonto?
  • Ist dir ein Kontowechselservice wichtig?
  • Ist es dir wichtig, die Geldautomaten der Cash Group nutzen zu können?

Wo hebe ich mit meiner Bankkarte Geld ab?

Obwohl die Direktbanken keine eigenen Filialen haben, ist man dennoch immer gut mit Bargeld versorgt. Dafür sorgt vor allem auch die immer inkludierte Kreditkarte. Bei Comdirekt und der Deutschen Kreditbank (bei monatl. Geldeingang von 700 Euro) kann man mit der Debitkarte weltweit gebührenfrei Geld abheben, bei der ING immerhin europaweit. Zu beachten ist, dass gelegentlich Automaten die Geldausage an Kunden der Direktbanken verweigern – in ca. 90% der Geldautomaten funktioniert die Geldausgabe aber. Zur Not hilft auch die EC-Karte weiter.

Bargeld abheben am Geldautomaten vom kostenlosen Bankkonto - © Addoro / fotolia.de

Kann ich im Ausland Bargeld kostenlos abheben?

Für jeden, der viel unterwegs ist, ist das eine ideale Eigenschaft. Umsonst weltweit Bargeld abheben. Manche der Banken bieten das mit ihren VISA-Karten an.

Ich möchte mein Bankkonto kündigen und wechseln. Wie gehe ich vor?

Wenn du dein Bankkonto kündigen und zu einer anderen Bank wechseln möchtest, solltest du diesen Schritt vorab genau überlegen. Jeder Kontowechsel ist auch mit Aufwand verbunden, den du nicht unterschätzen solltest. Vor allem ist daran zu denken, sämtliche Zahlungspartner vom Kontowechsel zu informieren. Wenn du dich für den Kontowechsel entschieden hast, solltest du bei dem neuen Konto genau überprüfen, ob alle für dich wichtigen Leistungen enthalten sind. Es lohnt sich auch vor Ort zu überprüfen, ob Geldautomaten in deiner Nähe mit der Debitkarte des neuen Kontos kompatibel sind. Unsere Empfehlungen auf Testpiloten.de unterstützen dich auch mit eigenen Tools, um den Kontowechsel so einfach wie möglich zu gestalten.

Ich benötige ein Bankkonto für meinen Paypal-Account. Welches soll ich wählen?

Um mit PayPal Zahlungen durchführen zu können, brauchst du ein Bankkonto wie unsere Empfehlung, das kostenlose Konto von C24. Dieses Konto musst du bestätigen, um Zahlungen zu tätigen. Für PayPal empfehle ich dir ein kostenloses Bankkonto ohne Mindestgeldeingang. Nachdem du dich bei PayPal eingeloggt hast, kannst du dieses Bankkonto hinzufügen und bestätigen.

Was passiert, wenn der Studenten-Status erlischt oder man das Alterslimit überschreitet?

Keine Sorge, du kannst dein Konto jederzeit kündigen. Wenn du kein Student mehr bist oder das Alterslimit für Jugendkonten überschritten hast, verlierst du den Anspruch auf ein kostenloses Studentenkonto und die damit verbundenen Vorteile. Wenn du Kunde bei einer Filialbank bist, könnte eine Umstellung auf ein reguläres Girokonto erfolgen, bei dem möglicherweise monatliche Grundgebühren anfallen. Deshalb ist es ratsam, sich im Voraus über mögliche Kosten zu informieren. Alternativ kannst du bereits in jungen Jahren bedingungslos kostenlos ein Girokonto bei einer Direktbank über deren offizielle Website eröffnen, sodass du dir später keine Sorgen machen musst.

Zurück nach oben zum Kontovergleich >

Wie gefällt dir dieser Beitrag?
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Ratgeber: Messenger-Apps für Kinder – Das ist bei WhatsApp, Wire und Co. zu beachten

Nielsen Computer & Mobile Panel: Mit App bis zu 150 € pro Jahr verdienen – Ein Erfahrungsbericht

Musik streamen, Hörbücher hören, Podcasts abrufen: Diese Apps lohnen sich für Familien

Top 5 Tipps: Geld verdienen mit Apps ohne Programmieren