Geld verdienen mit Umfragen

Top 5 Tipps: Geld verdienen mit Umfragen

Marktforscher suchen Testpersonen zur Teilnahme an bezahlten Umfragen und Produkttests. Durch die Teilnahme an Umfragen kann jeder mithelfen, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Das Ausfüllen von Umfragen benötigt Zeit. Diese Zeit belohnen Marktforscher mit wertvollen Prämien oder barem Geld. Die Teilnahme an bezahlten Umfragen hat also zwei Vorteile: Erstens hilfst du mit, Produkte nach deinem Geschmack weiterzuentwickeln; zweitens kannst du dir durch die Teilnahme an Umfragen einen Nebenverdienst aufbauen.

Um als Testperson erfolgreich zu sein, ist Ehrlichkeit und echtes Interesse wichtig. Marktforscher interessieren sich für die ehrliche Meinung ihrer Testpersonen. Wer sich als Testperson bewährt, kann mit mehr Einladungen zu bezahlten Umfragen rechnen – und wird gelegentlich auch zu spannenden Projekten wie Telefoninterviews oder Gruppeninterviews eingeladen.

Für den Start haben wir in unserer Bestenliste für euch Marktforscher ausgewählt, die seriös sind und aktuell Testpersonen suchen. Unsere aktuellen Tipps sind: swagbucks, TrendsetterClub, Lifepoints, Marketagent und das Norstatpanel. Du kannst dich auch bei allen empfohlenen Marktforschern gleichzeitig registrieren, um möglichst viele bezahlte Umfragen zu erhalten.

Alle Marktforscher werden von uns getestet. Um Einladungen zu Umfragen zu erhalten, ist eine kostenfreie und unverbindliche Anmeldung ausreichend. Über neue Umfragen wirst du per E-Mail oder in der App informiert.


Empfehlung 1: TrendsetterClub

Der TrendsetterClub aus Berlin bietet seit 2013 Einladungen zu bezahlten Umfragen. Jede ausgefüllte Umfrage wird mit Bonuspunkten belohnt. Ab einem Guthaben von 5 Euro kann ein Gutschein für Shops angefordert werden; ab 10 Euro ist auch eine Geldauszahlung möglich.

Trendsetterclub: Bezahlte Umfragen im Testbericht

Nach unseren Erfahrungen kann man bei TrendsetterClub mit ungefähr fünf bezahlten Umfragen pro Monat rechnen. Zusätzlich werden auch Produkttests unter allen Testpersonen durchgeführt. Das sind die besonderen Vorteile:

  • kostenlose Anmeldung und freiwillige Teilnahme an bezahlten Umfragen und Produkttests
  • großes Online-Panel aus Berlin mit über 300.000 registrierten Testpersonen
  • Auszahlung deiner Belohnung als Amazon-Gutscheinen (ab 5 €) und Überweisung (ab 10 €)

Nach der kostenlosen Anmeldung sollte man sofort die Profilfragebögen ausfüllen, da Einladungen zu Umfragen mit den Profildaten abgestimmt werden.


Empfehlung 2: swagbucks

swagbucks bietet viele Chancen für Testpiloten online Geld zu verdienen und Geld zu sparen. Sofort nach deiner kostenlosen Anmeldung bei swagbucks kannst du auf eine Liste mit bezahlten Umfragen zugreifen und sofort Geld verdienen. Ausgezahlt werden Belohnungen ab 5 Euro per Paypal oder als Gutschein.

swagbucks: bezahlte Umfragen im Test

swagbucks ist ein seriöser Anbieter, der in Deutschland seit vielen Jahren aktiv ist. Auszahlungen werden nach unseren Erfahrungen zuverlässig und rechtzeitig schon ab einem Kontostand von 5 Euro durchgeführt. Das sind die besonderen Vorteile von swagbucks:

  • Bonuspunkte sammeln mit bezahlten Umfragen, Abstimmungen, Aktionen, Cash-Back, Videos anschauen uvm.
  • Keine Wartezeit: bezahlte Umfragen sind sofort nach der Anmeldung verfügbar!
  • Auszahlung möglich ab 5 Euro als Gutschein, via Paypal oder als Prämie

Die Anmeldung ist kurz und in ca. 1 Minute erledigt. Durch die Eingabe des Gutschein-Codes TESTPIL100TEN erhältst du 100 Bonuspunkte sofort nach deiner Anmeldung gutgeschrieben:


Empfehlung 3: LifePoints

Mit LifePoints ist aus dem Zusammenschluss von MySurvey und GlobalTestMarket das größte Verbraucherpanel der Welt entstanden. Nach der kostenlosen Anmeldung kann man hier an spannenden Umfragen teilnehmen und für jede ausgefüllte Umfrage Geld verdienen.

Lifepoints Testbericht: mit bezahlten Umfragen Geld verdienen

Einladungen zu Umfragen erhalten Testpersonen, die sich bei LifePoints kostenlos anmelden, per E-Mail. Die Teilnahme ist immer freiwillig. Je Umfrage wird ein ein Verdienst zwischen 0,20 Euro und 1,50 Euro gutgeschrieben. Besondere Vorteile sind:

  • größtes Verbraucherpanel der Welt: viele Einladungen zu bezahlten Umfragen und gute Verdienstchancen
  • Auszahlung von Guthaben ab 5 Euro per Paypal oder als Warengutschein
  • schnelle und unverbindliche Anmeldung

LifePoints zählt seit vielen Jahren zu den aktivsten Panels, das international in mehr als 40 Ländern weltweit tätig ist. Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden neue Testpersonen gesucht:


Empfehlung 4: Marketagent

Zuverlässig und seriös ist Marketagent seit vielen Jahren ein besonders beliebtes Online-Panel für über 2 Millionen Testpilotinnen und Testpiloten. Wer sich hier kostenlos anmeldet, kann sich einen Nebenverdienst durch bezahlte Umfragen aufbauen.

Marketagent.com: Testbericht und Erfahrungen

Nach der kostenlosen Anmeldung kannst du bei Marketagent sofort an Abstimmungen teilnehmen. Zu bezahlten Umfragen, die zu deinem Profil passen, wirst du per E-Mail eingeladen. Auch eine App ist verfügbar. Das sind die wichtigsten Vorteile von Marketagent:

  • seriöses Online-Panel mit langjähriger Erfahrung: zuverlässige Auszahlung und schnelle Bearbeitung von Anfragen
  • viele Einladungen zu bezahlten Umfragen
  • Auszahlung von Guthaben zuverlässig ab 15 Euro auf dein Konto oder per Paypal (auch Spenden sind möglich)

Unser Tipp: Mehr Einladungen zu Umfragen bekommst du, wenn du bei Marketagent die Profilfragebögen aktuell hältst. Am besten gleich nach der kostenlosen Anmeldung die Fragebögen ausfüllen!


Empfehlung 5: Norstatpanel

Der europäische Marktforscher Norstat betreibt mit dem Norstatpanel ein in vielen Ländern aktives Online-Panel. Testpersonen können hier mit bezahlten Umfragen und Tests Geld verdienen. Der Zugang zum Panel für neue Testpersonen ist nur eingeschränkt möglich.

Norstatpanel Anmeldung zu bezahlten Umfragen

Das Norstatpanel ist aus dem Zusammenschluss mehrerer Panel entstanden. Inzwischen haben sich mehr als 650.000 Testpersonen angemeldet.

  • kostenlose und unverbindliche Teilnahme an Umfragen und Projekten des Marktforschers
  • Bonuspunkte für jede erfolgreiche Teilnahme an einem Projekt
  • Auszahlung der Belohnungen als Warengutschein ab 20 Euro Guthaben

Neue Testpersonen werden nur von Zeit zu Zeit im Norstatpanel aufgenommen. Das Anmeldeformular befindet sich deshalb nicht direkt auf der Internetseite. Hier kannst du prüfen, ob derzeit Neuanmeldungen möglich sind:


Weitere Anbieter

Ipsos iSay

Viele bezahlte Umfragen und eine Auszahlung ab 5 Euro bietet Ipsos iSay. Zusätzlich: Chancen auf Gewinne durch Gewinnspiele für aktive Testpersonen.

LoopsterPanel

Einladungen zu Meinungsumfragen per E-Mail nach gratis Anmeldung bei LoopsterPanel. Die Belohnung erfolgt mit Warengutscheinen oder per Paypal.

mobrog Umfragen

Belohnungen zwischen 0,50 Euro und 3 Euro je erfolgreich ausgefüllter Umfrage kannst du bei Mobrog verdienen. Das Panel wird mit 4.5 von 5 Punkten als „exzellent“ bei Trustpilot bewertet.

Musiktest24 Logo

Wer gerne Radio hört, kann als Testperson bei Musiktest24 das Radioprogramm mitbestimmen und damit wertvolle Coins als Belohnung verdienen.

Myiyo Erfahrungen mit bezahlten Umfragen

Seit 2006 bietet myiyo Chancen auf bezahlte Umfragen. Schon für das Ausfüllen des Profilfragebogens nach der Anmeldung gibt’s einen Bonus von 2,50 Euro.

voissy Meinungsumfragen

Der französische Marktforscher Voissy baut seit 2022 auch ein deutschsprachiges Online-Panel auf. Belohnungen gibt es für das Beantworten von Umfragen.

Meinungsstudie

Eine Vergütung zwischen 0,75 € und 7 € je ausgefüllter Umfrage erwartet dich bei Meinungsstudie. Ausgezahlt wird in Warengutscheinen ab 20 € Guthaben. Die Registrierung ist natürlich unverbindlich.

YouGov

Bei Yougov zählt auch deine Meinung zu politischen Themen! Diskutiere in der lebendingen Community auch mit anderen Testpiloten. Als Belohnung kannst Du dich auf wertvolle Gutscheine oder Geld auf dein Konto freuen.

Meinungsager

Neben bezahlten Umfragen führt Meinungsager immer wieder Telefoninterviews durch. Die Vergütungen werden ab 10 Euro bequem auf das Konto der Testpersonen ausgezahlt.


Abstimmung: Wähle deinen persönlichen Favoriten für bezahlte Umfragen!

Unsere Empfehlungen für alle, die bezahlte Umfragen lieben, haben wir dir oben gezeigt. Verrätst du uns auch deinen Favoriten? Nach deiner Abstimmung siehst du auch sofort, wie andere Testpiloten abgestimmt haben.


Anleitung: Geld verdienen mit Umfragen

Schritt 1: Auswählen!

Wähle dir aus unseren Empfehlungen oben mehrere Angebote von Marktforschern aus, die dir besonders gut gefallen. Alle Angebote für Testpersonen wurden sorgfältig von uns geprüft und vergeben aktuell kostenlose Tickets für neue Testpiloten.

Unser Tipp: Durch deine Anmeldung bei z.B. drei bis fünf Anbietern gleichzeitig kannst Du deine Chance auf bezahlte Umfragen deutlich steigern!

Schritt 2: Starten!

Sichere Dir mit einem Klick auf „Starten“ deinen Platz in der Community des Marktforschers. Fülle das Anmeldeformular aus und sichere dir so kostenlos dein Ticket für bezahlte Umfragen.

Wiederhole diesen Schritt bei allen von Dir gewählten Angeboten. Deine Anmeldung ist natürlich immer kostenlos und unverbindlich.

Schritt 3: Beantworten!

Jetzt kannst Du direkt mit der Teilnahme an bezahlten Umfragen starten! Deine Marktforscher bieten dir bezahlte Umfragen direkt nach dem Login, in der App oder nach Einladung per E-Mail.

Für jede erfolgreiche Teilnahme an einer Befragung sammelst du als Dankeschön wertvolle Belohnungen. Durch deinen Beitrag können Marken außerdem ihre Produkte und Dienstleistungen weiter verbessern und an die Wünsche der Testpiloten anpassen.


Video: Starten mit bezahlten Umfragen

Video: Starten mit bezahlten Umfragen bei YouTube

Häufige Fragen und Antworten zu bezahlten Umfragen

Was sind bezahlte Umfragen?

Vielleicht wurdest du auch schon mal auf der Straße zur Teilnahme an einer Befragung angesprochen. Unternehmen interessieren sich aber auch im Internet für die Meinungen ihrer Kunden, um Produkte und Dienstleistungen ständig verbessern und an die Bedürfnisse des Marktes anpassen zu können. Ein einfacher Weg, um in großen Umfang an zuverlässige Bewertungen von Kunden zu kommen, sind Online-Umfragen. Im Auftrag der Unternehmen fragen Marktforscher hier Meinungen ab und leiten die Auswertung an die Unternehmen weiter. Für die Teilnehmer an Umfragen bieten sich so einzigartige Möglichkeiten, aktiv an der Gestaltung und Weiterentwicklung von Produkten mitzuwirken. So erfährt man häufig als Erster von neuen Produktideen und Weiterentwicklungen am Markt. Und eine Belohnung gibt es für die Teilnahme an den Umfragen für die Testpiloten obendrauf. So kann man mit Umfragen online Geld verdienen – und gleichzeitig aktiv an der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen mitwirken.

Wer führt bezahlte Meinungsumfragen durch?

Angeboten werden Online-Umfragen fast immer von Marktforschungsunternehmen. Manchmal schalten Unternehmen aber auch direkt auf ihren Internetseiten Fragebögen als Online-Umfrage frei. Die Marktforscher betreiben sogenannte Panels. Dabei handelt es sich um Internetportale, über die registrierte Nutzer an Befragungen teilnehmen können. Wir auf Testpiloten.de testen diese Online-Marktforscher schon seit mehr als 15 Jahren, veröffentlichen Tests und Erfahrungsberichte für alle, die gerne als Online-Tester tätig werden wollen.

Wie melde ich mich zur Teilnahme an bezahlten Umfragen an?

Die Voraussetzung für deine Teilnahme an Online-Umfragen ist eine kostenlose Anmeldung auf der Internetseite von Marktforschern mit Online-Panel. Sobald eine neue Umfrage bereitsteht, werden die Mitglieder per eMail informiert.

Gute Online-Panel stellen wir oben in unserem Verzeichnis vor. Um deine Chancen auf bezahlte Umfragen zu erhöhen, solltest du dich bei mehreren Anbietern gleichzeitig anmelden. Wir empfehlen die Anmeldung bei mindestens 5 Panels gleichzeitig, um besonders viele Einladungen zu Umfragen zu erhalten und so auch den Verdienst zu erhöhen.

Gibt es ein Mindestalter für die Anmeldung?

Eine allgemeine Altersgrenze für die Beantwortung von Online-Fragebögen gibt es nicht. Einige Betreiber von Online-Panel ermöglichen schon Minderjährigen ab 16 Jahren die Teilnahme an bezahlten Umfragen. So lässt sich auch mit unter 18 Jahren Geld verdienen und das Taschengeld aufbessern. Die Altersgrenze der Anbieter lässt sich auf der Homepage der jeweilen Marktforschungs-Seiten oder in unseren Testberichten einsehen.

Welchen Nutzen hat die Teilnahme an Online-Umfragen für mich?

In den Umfragen, zu denen du nach deiner Anmeldung per E-mail eingeladen wirst, bist du eingeladen, deine persönliche Meinung zu Produkten und Dienstleistungen mitzuteilen. Das Online-Panel wertet dann die Meinungen der Umfragenteilnehmer aus und leitet sie an den Auftraggeber der Umfrage weiter. Durch die Teilnahme an Online-Umfragen kannst du also direkt auf die Weiterentwicklung und Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen einwirken. Zudem gibt es als Belohnung für die Teilnahme an Umfragen Geld oder Prämien. Wir achten bei der Auswahl der Anbieter sehr darauf, dass sie seriös sind und zuverlässig auszahlen. Auch unsere Sternen-Bewertung sowie die Erfahrungsberichte zeigen dir, ob du einem Anbieter vertrauen kannst.

Wie häufig werde ich zu Online-Umfragen eingeladen?

Die Häufigkeit der Einladungen zu Online-Umfragen ist vor allem abhängig von den bei der Registrierung angegebenen Profildaten, nach denen die Meinungsforscher die Umfragenteilnehmer auswählen. Von Zeit zu Zeit wirst du auch gebeten, diese Angaben zu aktualisieren. Dieser Einladung solltest du auch folgen – so gibt es neue Chancen auf bezahlte Umfragen für dich.

Wie ist der Ablauf einer Online-Umfrage?

Gewöhnlich beginnt die Teilnahme an einer Online-Umfrage mit einer Einladung des Panel-Betreibers, die per Email versandt wird. Um solche Einladungen zu Umfragen zu erhalten, musst du dich vorab kostenlos in mindestens einem Online-Panel wie z.B. dem von uns im Testbericht empfohlenen Triaba registrieren. Um besonders häufig Einladungen zu bezahlten Umfragen zu erhalten, ist es eine gute Idee, sich gleich bei mehreren Panels gleichzeitig zu registrieren.

In der E-Mail mit der Einladung zur Umfrage wirst du dann zur Online-Umfrage im Browser weitergeleitet (z.B. Google Chrome, Firefox, Edge). Viele Umfragen beginnen zunächst mit einer Abfrage von Basisdaten, anhand derer nochmal geprüft wird, ob man tatsächlich für die Umfrage geeignet ist. Beispiel: Für eine Umfrage zum Thema „Kontaktlinsen“ werden in der Regeln natürlich nur Brillenträger oder eben Träger von Kontaktlinsen befragt werden. Diese Selektion ist auch in deinem Sinne als Online-Tester. Es wird so garantiert, dass du nur an Umfragen teilnimmst, die deinen Interessen und Bedürfnissen entsprechen.

Ist der Basisbogen erfolgreich beendet, folgt die eigentliche Umfrage mit Fragen zu Produkten oder Dienstleistungen. Diese kann als Multiple-Choice-Fragen, frei formulierten Fragen oder anderen Formen erfolgen. Oft werden auch Videos, Bilder und interaktive Inhalte verwendet. Ziel jeder Umfrage ist es, möglichst genau deine Meinung zu erfahren.

Nach der Beantwortung aller Fragen erhält man zudem die Möglichkeit, mit dem Marktforscher für eventuelle Rückfragen in Kontakt zu treten. Viele Marktforscher fragen zum Abschluss auch, wie dir die Umfrage gefallen hat. Denn: Marktforschungsinstitute sind natürlich auch an zufriedenen Testpersonen interessiert und wollen ihre Befragungen ständig verbessern!

Zum Abschluss wird die Entlohnung meist in Form von Prämienpunkten auf deinem Benutzerkonto beim Marktforscher gutgeschrieben. Zur Vereinfachung der Auszahlung sammelst du auf deinem virtuellen Benutzerkonto zunächst die Belohnungen für deine abgeschlossenen Projekte an. Sobald eine vom Anbieter festgelegte Mindestauszahlungsgrenze erreicht ist, kannst du direkt online deine Auszahlung beantragen. Je nach Panel gibt es als Prämien wertvolle Warengutscheine, Sachprämien oder bares Geld als Auszahlung aufs Konto oder per Paypal. Als Produkttester kannst du häufig das getestete Produkt auch für immer behalten.

Sind bezahlte Online-Meinungsumfragen seriös? Wer bietet die besten Umfragen im Vergleich?

Das erste Anzeichen für Seriösität ist die kostenlose Anmeldung. Online-Panel, die Vorausleistungen und Zahlungen von Dir fordern, bewerten wir als nicht seriös und schließen sie von einer Listung auf Testpiloten.de aus. Zusätzlich veröffentlichen wir eine Warnung vor solchen unseriösen Angeboten, die meistens nur deine persönlichen Daten (und dein Geld) abgreifen wollen.

Die Mitgliedschaft in Verbänden wie dem Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher ist ein weiteres gutes Zeichen für einen seriösen Marktforscher. Hier sind deine Daten in der Regel in guten Händen, und du kannst dich auf die Zuverlässigkeit der Auszahlungen verlassen.

Vorsichtig sein solltest du bei Panels, die mit überzogenen Verdienstmöglichkeiten werben. Oft steckt dahinter kein Marktforscher, sondern ein Datensammler oder Verkäufer, der nur Online-Konten, Apps oder teure Abos verkaufen will. Auf Testpiloten.de warnen wir natürlich auch vor solchen Anbietern und Abzockern und listen selber nur seriöse Anbieter. Zu fragwürdigen Anbietern wie dem unseriösen Marktforschungsportal ValoNet veröffentlichen wir auch eigene ausführliche Testberichte.

Datenschutz ist mir wichtig. Wie sieht es mit dem Schutz meiner Daten aus?

Die Wahrung des Datenschutzes hat bei allen von uns vorgestellten Anbietern oberste Priorität. Dennoch sollte man die entsprechende Datenschutzrichtlinie vor einer Anmeldung bei einem Online-Panel genau durchlesen. Die Online-Panel geben hier darüber Auskunft, wie sie mit den Daten ihrer Panelisten verfahren. Profil-Daten und die Daten, die bei den Online-Umfragen angegeben werden, werden dabei bei seriösen Marktforschern immer getrennt gespeichert und auch nicht zu Werbezwecken verwendet oder weitergegeben.

Wie erhalte ich meine Belohnungen für die Teilnahme an Online-Umfragen?

Je nach Anbieter bekommst du eine Belohnung für jede erfolgreiche Teilnahme an einer Online-Umfrage. Wie diese Belohnung aussieht, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich: Meistens gibt es Geld oder Warengutscheine, teilweise werden auch Preise verlost. Bei den meisten Anbietern sammelst du durch jede erfolgreiche Teilnahme an einer Befragung Punkte, die du bei Erreichen einer Auszahlungsgrenze in Prämien oder Bargeld eintauschen können.

Wie hoch ist die Vergütung je Umfrage? Wieviel kann ich verdienen?

Im Normalfall erfährst du in jeder Einladung zu einer Umfrage, welche Vergütung für das Ausfüllen der Umfrage zu erhalten ist – das gehört zum guten Ton unter den Panels, an den sich die meisten Anbieter auch halten. Gelegentlich kann es aber auch vorkommen, dass eine bereits begonnene Umfrage nach den ersten Fragen beendet wird, da das System nach deinen ersten Antworten feststellt, dass Sie doch nicht zur Zielgruppe der Umfrage passen. In diesem Fall kann es passieren, dass du leider keine Vergütung für die bisherige Teilnahme an der Umfrage gutgeschrieben bekommst oder nur anteilig vergütet wirst. Im Normalfall gibt es für deine Tätigkeit als Online-Tester aber eine dem Zeitaufwand angemessene Vergütung direkt nach vollständigem Abschluss einer Umfrage. Im Durchschnitt kann mit einer Belohnung zwischen 1 und 3 Euro pro ausgefüllter Umfrage gerechnet werden – je nach Umfang und Zeitaufwand sind aber auch gelegentlich wesentlich höhere Vergütungen bis zu 50 Euro möglich. Besonders hoch ist die Belohnung für telefonische Umfragen oder Produkttests, die stationär z.B. im Studio eines Marktforschers durchgeführt werden.

Unsere Erfahrungen mit bezahlten Umfragen: Tipps und Tricks

Regelmäßig das Email-Postfach (inkl. SPAM-Ordner) überprüfen! So entgeht einem keine Einladung zu Umfragen und die dazugehörigen Prämien.

Bei mehreren Portalen anmelden. Wenn bei einem Panel Flaute herrscht, dann kommen eben Einladungen von einem anderen Marktforscher. Oder gleich von allen zusammen. So steigt dein Verdienst!

Getrennte Kassen! Wenn man ein eigenes kostenloses Girokonto für die Einnahmen aus Online-Meinungsumfragen eröffnet, behält man den Überblick und kann einfacher und gezielter für die nächste Anschaffung oder den Urlaub sparen.

Nie bei unseriösen Anbietern anmelden und niemals Vorleistungen erbringen! Wir achten bei unseren Empfehlungen genau darauf, dass die Teilnahme kostenlos und unverbindlich für dich ist.

Einen realistischen Verdienst erwarten: Durch das Mitmachen bei der Marktforschung wird man natürlich nicht zum Millionär. Aber ein Nebenverdienst und Zusatzeinkommen von einigen 100 Euro im Jahr sowie kostenlose Produkte zum Testen sind auf jeden Fall drin.

Keine falsche Angaben ausdenken oder Umfragen mit falschen Daten ausfüllen! Im schlimmsten Fall wird man vom Panel ausgeschlossen und erhält keinen Verdienst. Alle Umfragen sollten gewissenhaft beantwortet werden.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 4.5]

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert




Kommentare und Erfahrungen anderer Testpiloten:

  • Opinionbar „war“ auch mal gut und empfehlenswert.

    Aber nun nicht mehr.

    Und warum?

    Nun, ich hatte 10,18 € Guthaben gehabt. Und ich wollte davon 10 € in einen 10€ Amazongutschein einlösen, was aber über mehrere Tage nicht funktionierte. Ich schrieb also sowohl Opinionbar über das Kontaktformular mehrmals an, aber es kam weder eine Antwort, noch kam der 10€ Amazongutschein bzw. der Code, nichts dergleichen.

    Nun gut, also schrieb ich als nächstes Metrixlab mehrmals an, die die Seite Opinionbar betreiben, aber auch von dort kam weder eine Antwort noch der 10€ Amazoncode, nichts dergleichen.

    Ich ging ein paar Tage nach dem 01.08.2022 wieder mal auf die Seite Opinionbar. Und was sah ich nun da bei meinem Account unter Belohnung? Und unter eingelösten Codes?

    Ein eingelöster Code am 01.08.2022.

    Hmm, das Problem war und ist aber, das dieser Code nur ein halber Code ist und bei Amazon unbrauchbar und nicht einlösbar ist, da er unvollständig ist!

    Hat etwa ein Mitarbeiter keine Lust mehr zum Eintippen des ganzen Amazoncodes gehabt?

    Also schrieb ich wieder Opinionbar über das Kontaktformular an und auch Metrixlab über Email. Beides mit einem Screenshot mit dem nur halben Code.

    Aber bisher kam wiederum keine Antwort, auch wurde der halbe Code nicht vervollständigt, so dass man ihn einlösen konnte auf Amazon.

    Also ich würde sagen, Finger weg von Opinionbar, das gibt es bessere und vorallem kundenfreundliche und zuverlässige Panels oder ähnliche Seiten.

  • Was ist bloß bei befragmich los? Habe Probleme mit dem Einloggen gehabt, beim Support nachgefragt und die Empfehlung bekommen, mich mit meinem Laptop und über den Browser Google-Chrome einzuloggen. Es hat eine Woche lang gut geklappt, aber dann wurde ich wieder auf die Mobrog-Seite umgeleitet, auf welcher ich nicht navigieren kann. Habe den Support noch einmal kontaktiert, wenn in der nächsten Woche nichts passiert, dann werde ich wohl die Mitgliedschaft kündigen, was aber schade um mein bisher erzieltes Guthaben wäre, an das ich nun auch nicht mehr rankomme. Wer weiß Rat?

  • Hallo! Meine Erfahrungen mit Meinungsstudie: Ich bin endlich heute auf 20,50 Euro Guthaben angekommen.
    Ich wollte mir eine virtuelle Mastercard kaufen.
    Da erhalte ich immer wieder eine Fehlermeldung.
    Es wurden 2 E-Mails seit heute morgen versendet.
    Bis jetzt – Stunden danach – immer noch keine Antwort.
    Seriös finde ich das nicht.
    Screenshot habe ich gemacht, erhalte ich das Geld nicht oder besser gesagt: meinen Kauf nicht, poste ich alles brav weiter und auch auf YouTube.

    • Meinungsstudie ist auch nach meiner Erfahrung kein guter Anbieter mehr! Nachdem ich anfangs viele Umfragen bekam und beantwortet habe, kamen plötzlich keinerlei Einladungen mehr. Auf mehrmalige Nachfrage habe ich erfahren, dass mein Konto gesperrt worden sei. Zur Begründung wurden mir nur Standard-Texte geliefert, die ich nicht nachvollziehen kann, da ich an allen Umfragen gewissenhaft teilgenommen habe. Auch das bereits gesammelte Guthaben hat meinungsstudie gesperrt! Derart schlechte Erfahrungen habe ich noch mit keinem anderen Portal machen müssen.

  • Hallo! Als jemand Arbeitsloser habe ich es eine Woche ausprobiert und bin etwas skeptisch.
    Ich will jetzt nicht die Institute beim Namen nennen, weil die mit auf der Liste stehen.
    Mir persönlich hat es sehr gefallen und es hat Spaß gemacht. Was das Geld verdienen angeht, bin ich mir nicht sicher. Mit 200-300 Euro im Monat bin ich zufrieden. Ich finde es nur interessant, dass man ehrlich sein muss – natürlich: das heißt doch Meinungsforschung …

  • Ich habe schon einige Umfragen durchgeführt. Pro Umfrage (Dauer ca. 25 bis 35 min.) habe ich dann 50 Punkte gutgeschrieben bekommen. Jetzt habe ich mich mal informiert, wie hoch der Gegenwert ist: 50 Punkte sind genau 10 cent (ist gleich Euro 0,10). Kann das sein? Das heißt, man muss 10 Umfragen durchführen, um 1 Euro zu verdienen. Wenn man 10,- Euro verdienen will muss man 100 Umfragen durchführen!

    Antwort von Testpiloten.de:
    Hallo Gerlinde! Danke für deinen Erfahrungsbericht. Die Höhe der Vergütung regelt jedes von uns vorgestellte Online-Panel individuell – auch der Wert der Punkte unterscheidet sich von Panel zu Panel. So gibt es z.B. beim Online-Panel Pineconeresearch für jede Umfrage fix 3 Euro als Belohnung, allerdings ist die Zielgruppe hier mit Frauen zwischen 18 und 44 Jahren genau definiert. Insgesamt sollte man aber tatsächlich nicht davon ausgehen, durch die Teilnahme an Umfragen reich zu werden. Vor allem geht es darum, durch die Teilnahme an Umfragen an der Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen mit der eigenen Meinung mitzuwirken. Dafür gibt es als Belohnung ein Taschengeld, das übrigens auch mal höher ausfallen kann, wenn man z.B. an Online-Diskussionen oder Produkttests teilnimmt. Da ist dann auch mal ein Stundenverdienst von 20 bis 30 Euro möglich, wie ich auch aus eigenen Erfahrungen weiß. VG Dominik / Testpiloten.de

  • Ich habe in letzter Zeit Probleme mit dem LogIn bei meinungsplatz. Muss fast jedes Mal einen per E-Mail zugesendeten Sicherungscode eingeben und bestätigen. Möchte wissen, ob jemand anderes ähnliche Erfahrungen gemacht hat und ob das neuerdings übliche Praxis bei meinungsplatz ist.

  • Belohnungen und Häufigkeit an Einladungen zu Umfragen sind auch bei Mingle Respondi ganz ok, aber bei den Prämien hapert es aus meiner Sicht ganz schön. Seit meiner Registrierung vor 3 Wochen gibt es nur Auszahlung aufs eigene Konto, Spenden sowie Otto und Zalando Gutscheine. Alle anderen Gutscheine (auch Amazon) sind seit meiner Registrierung nicht verfügbar. Immer mit der Erklärung, dass die Gutscheine aufgrund erhöhter Nachfrage kurzfristig nicht verfügbar sein sollen. Gutscheine sollen in Kürze wieder verfügbar sein. Klingt für mich unglaubwürdig, weil ich Bewertungen auf Trustpilot gelesen habe und es nun schon mehr als 3 Wochen dauert, dass nur sehr wenige (für mich uninterressante) Gutscheine verfügbar sind.

    Ich bin schon mehr als 3 Jahre bei einigen anderen Panels, die neben Paypal Auszahlungen auch eine größere Auswahl an attraktiven Gutscheinen von verschiedenen Anbietern anbieten, registriert. Dass Gutscheine kurzfristig oder länger bei anderen Panels nicht verfügbar sein sollen, habe ich außer bei Mingle noch nie gesehen. Ich kann Mingle erst empfehlen, wenn das Grundproblem mit den Gutscheinen beseitigt wird.

  • Ich habe meine Mitgliedschaft bei Befragmich jetzt endgültig beendet, weil ich dauernd wieder und wieder Fragen beantworten soll, die teilweise sehr persönlich und vertraulich sind, um dann weitergeleitet zu werden zu Umfragen, dort wieder Fragen beantworte, wieder weitergeleitet werde, um dann zu erfahren, dass die Umfrage leider nicht stattfinden kann, ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, ein Abbruch auftaucht oder ich auf einmal doch nicht für die Umfrage infrage komme, obwohl es vorher hieß, ich habe mit für die Umfrage qualifiziert!
    Ich habe wohl bisher mindestens 10 Umfragen wenn nicht mehr beantwortet und war wohl gut 1,5 Stunden für nichts und wieder nichts beschäftigt.
    Ich bin sehr verärgert!
    Das ist für mich wirklich reines Datensammeln und nutzlose Zeitverschwendung.
    Unmöglich dieses Portal.

  • Mich wundert es, dass ich Trendscan.de hier gar nicht finden kann. Ich bin bei diesem Panel schon seit Jahren und habe sehr gute Erfahrungen mit ihnen gemacht.

  • Hallo liebes Testpiloten Team,
    vielen Dank für Ihre Seite!

    Ich habe da eine Frage und hoffe Sie können vielleicht helfen oder etwas dazu sagen.
    Ich habe im Internet diese Seite gefunden:
    https://www.musiktest24.de/
    und würde nun gerne wissen ob die noch aktuell ist und ob sie auch seriös ist? Weil das wäre doch eine super Sache. Leider finde ich durch Google nicht wirklich Erfahrungen und ob es die Seite wirklich noch gibt.
    Wisst Ihr da vielleicht etwas drüber?

    Liebe Grüße und Danke schonmal (:
    Valentina

    @Valentina: Antwort von Testpiloten.de
    Ja, Musiktest24 ist uns bekannt. Wir haben auch immer mal wieder auf dieses Online-Panel für Musikliebhaber hingewiesen. Das Panel wird betrieben von Dr. Haspel und Partner Teststudio GmbH, bietet auch eine App für Android und iOS. Nach unseren Erfahrungen ist das Panel seriös. Von unserer Seite aus gibt es hier aktuell keinen Grund zur Beanstandung. Berichte uns gerne von deinen Erfahrungen! VG Dominik von Testpiloten.de

  • Hi Testpiloten,

    der Aufbau eurer Liste gefällt mir sehr gut. Den Anbieter Swagbucks kann ich auch empfehlen, weil man dort viele Umfragen kriegt und weitere Möglichkeiten hat Geld zu verdienen.

    Der einzige Anbieter in der Liste, den ich nicht empfehlen kann ist Hiving. Dieser richtet sich mittlerweile nur noch an Leute, die im IT Bereich arbeiten.

    Eure Top 10 ist auf jeden Fall gut gewählt.

    Wie ihr bereits geschrieben habt: Wer mit Umfragen Geld verdienen will, sollte bei mehreren Anbietern angemeldet sein, somit erhält man wesentlich mehr Umfragen. Leider vergessen das die meisten User sehr schnell und wundern sich, warum sie zu wenig Geld verdienen.

    LG

Pinecone Research Anmeldung für bezahlte Umfragen wieder möglich – für bestimmte Zielgruppe

Marketagent Erfahrungen: Dauerhaft gutes Panel zum Geld verdienen mit Umfragen

TrendsetterClub: Wünsche und Bedürfnisse analysieren für die Weiterentwicklung von Produkten

Erfahrungen mit Norstatpanel: Hier kannst du mit Umfragen Geld verdienen